Babytreff

Kursinhalte

Die Kurse beinhalten unter anderem folgende Themen:

Bewegungsspiele

In den Kursstunden werden Bewegungsspiele durchgeführt, mit denen die Bewegungsabläufe der Kinder geschult und die motorische Entwicklung gefördert werden. Dabei wird die Muskulatur gekräftigt und der Gleichgewichstssinn trainiert

Massagen

Sie lernen, wie Sie das Wohlbefinden und die Entspannung des Kindes durch Körperkontakt in Form von Massagen steigern.

Babygeräte

Wir diskutieren die Für und Wider von verschiedenen Babygeräten, die die Entwicklung der Kinder unterstützen sollen. Nicht alle Geräte und Techniken sind aus einer physiotherapeutischen Sicht sinnvoll.

Spielzeug aus Alternativmaterial

Bunt, laut, teuer? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, aus Alltagsgegenständen Spielzeug für Ihre Kinder zu basteln, die wenigstens genauso faszinierend für Ihre Kinder sind, wie so manch ein Spielzeug aus dem Fachhandel.

Handling

Schonende Tragehaltung, Hinweise zum Wickeln und andere Tipps im Umgang mit Ihren Kindern stellen einen Kursschwerpunkt dar.

Ernährung

Ernährung der Mutter in der Stillzeit sowie Ernährungserziehung und Zahngesundheit stehen im Vordergrund im Kursschwerpunkt Ernährung.

Pro Kursreihe gibt es die Möglichkeit, einen Vortrag einer externen Referentin zum Thema Beki zu hören. Dieser Vortrag ist ein zusätzliches Angebot und ist kostenfrei.

Erste Hilfe und Unfallvermeidung

Der eigene Erste-Hilfekurs ist meist schon einige Jahre her und der Fokus lag auf dem richtigen Umgang mit Erwachsenen. Im Kurs wird deshalb auf Besonderheiten im Zusammenhang mit der 1. Hilfe bei Kleinkindern eingegangen. Am besten sind natürlich die Unfälle, die nie geschehen. Deshalb ist Unfallvermeidung ebenso ein Schwerpunkt.

Austausch und Kursmaterial

Alle Themen werden so aufbereitet und ggf. durch Material unterstützt, dass Sie zu Hause die Themen weiter vertiefen oder üben können. In den Kursstunden besteht jederzeit die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit Ihren Kindern mit den anderen Kursteilnehmerinnen auszutauschen.

Neben diesen thematischen Schwerpunkten werden soziale Kontakte geknüpft, die nicht selten auch nach Ende einer Kursreihe fortbestehen.